Bringen Sie Ihre Karriere ins Rollen!

Erfolg braucht Partnerschaft. Das ist unsere Überzeugung und unser Motto: engineering based on partnership. Als Partner für Sie, beraten wir Sie vom Eingang Ihrer Bewerbung über die Auswahl geeigneter Einstiegsmöglichkeiten bis zur gezielten Karriereplanung – immer im Fokus unsere gemeinsamen Ziele: Weiterentwicklung, Wachstum und Spaß bei der Arbeit. 
                            
Als Dienstleister für Mobilitätslösungen arbeiten wir mit vielen namhaften Unternehmen in ganz Deutschland zusammen, beraten und unterstützen diese und bringen dabei gemeinsam den Standort Deutschland als Technologieführer weiter voran.

Spezialist Exportkontrolle und Projekte (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Spezialist (m/w/d) im Bereich Exportkontrolle für die Sicherstellung der Einhaltung der Vorschriften des nationalen-, EU- und US-Re-Exportkontrollrechts.

Wir bieten

Steigen Sie ein beim Gewinner des „TOP ARBEITGEBER MITTELSTAND 2018“ im Bereich Industrie. Lassen Sie sich von unseren spannenden und abwechslungsreichen Herausforderungen begeistern und fördern Sie damit gezielt ihre Karriere. Neben einem übertariflichen Gehalt und einer funktionierenden Work Life Balance auf Grund von flexiblen Arbeitszeiten und umfangreichen Gleitzeitregelungen finden Sie bei uns eine partnerschaftliche Unternehmenskultur die wir bei gemeinsamen Aktivitäten stärken.

Ihre Aufgabe

  • Beantragung, administrative Verwaltung und Überwachung bestehender Exportlizenzen und Ausfuhrgenehmigungen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Beurteilung und Klassifizierung von Waren und Technologien gemäß internationaler Exportkontrollregularien (Ausfuhrliste, EU-Dual-Use, EAR, ITAR) in Abstimmung mit den zuständigen technischen Fachabteilungen
  • Erstellen von Auswertungen und Meldungen für externe Behörden oder interne Zwecke
  • Weiterentwicklung von Prozessen zur Effizienzsteigerung unter Beachtung rechtlicher Rahmenbedingungen und operativer Anforderungen
  • Eigenverantwortliche Wahrnehmung von Teilbereichen der Projektplanung, -organisation und -steuerung sowie selbständige Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops im Funktionsbereich

Ihre Qualifikation

  • Hochschulstudium im Fachgebiet Jura, Wirtschaft, IT, Ingenieurswissenschaften bzw. vergleichbare Qualifikation oder Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Exportkontrolle eines Industrieunternehmens
  • Fachwissen im nationalen, europäischen und US-(Re-)Exportkontrollrecht
  • Gute Kenntnisse und erste Erfahrungen im Projektmanagement sowie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse

Persönliche Anforderungen und Sozialkompetenzen

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen gerne Frau Karsch unter der Telefonnummer +49 89 99 74 277 - 82 zur Verfügung. Weitere Stellen und Informationen finden Sie unter https://driven-solution.de.

Bringen Sie Ihre Karriere ins Rollen!

Erfolg braucht Partnerschaft. Das ist unsere Überzeugung und unser Motto: engineering based on partnership. Als Partner für Sie, beraten wir Sie vom Eingang Ihrer Bewerbung über die Auswahl geeigneter Einstiegsmöglichkeiten bis zur gezielten Karriereplanung – immer im Fokus unsere gemeinsamen Ziele: Weiterentwicklung, Wachstum und Spaß bei der Arbeit. 
                            
Als Dienstleister für Mobilitätslösungen arbeiten wir mit vielen namhaften Unternehmen in ganz Deutschland zusammen, beraten und unterstützen diese und bringen dabei gemeinsam den Standort Deutschland als Technologieführer weiter voran.

Spezialist Exportkontrolle und Projekte (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Spezialist (m/w/d) im Bereich Exportkontrolle für die Sicherstellung der Einhaltung der Vorschriften des nationalen-, EU- und US-Re-Exportkontrollrechts.

 

Ihre Aufgabe
  • Beantragung, administrative Verwaltung und Überwachung bestehender Exportlizenzen und Ausfuhrgenehmigungen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Beurteilung und Klassifizierung von Waren und Technologien gemäß internationaler Exportkontrollregularien (Ausfuhrliste, EU-Dual-Use, EAR, ITAR) in Abstimmung mit den zuständigen technischen Fachabteilungen
  • Erstellen von Auswertungen und Meldungen für externe Behörden oder interne Zwecke
  • Weiterentwicklung von Prozessen zur Effizienzsteigerung unter Beachtung rechtlicher Rahmenbedingungen und operativer Anforderungen
  • Eigenverantwortliche Wahrnehmung von Teilbereichen der Projektplanung, -organisation und -steuerung sowie selbständige Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Workshops im Funktionsbereich
Ihre Qualifikation
  • Hochschulstudium im Fachgebiet Jura, Wirtschaft, IT, Ingenieurswissenschaften bzw. vergleichbare Qualifikation oder Berufsausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Exportkontrolle eines Industrieunternehmens
  • Fachwissen im nationalen, europäischen und US-(Re-)Exportkontrollrecht
  • Gute Kenntnisse und erste Erfahrungen im Projektmanagement sowie Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse
Wir bieten

Steigen Sie ein beim Gewinner des „TOP ARBEITGEBER MITTELSTAND 2018“ im Bereich Industrie. Lassen Sie sich von unseren spannenden und abwechslungsreichen Herausforderungen begeistern und fördern Sie damit gezielt ihre Karriere. Neben einem übertariflichen Gehalt und einer funktionierenden Work Life Balance auf Grund von flexiblen Arbeitszeiten und umfangreichen Gleitzeitregelungen finden Sie bei uns eine partnerschaftliche Unternehmenskultur die wir bei gemeinsamen Aktivitäten stärken.

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen gerne Frau Karsch unter der Telefonnummer +49 89 99 74 277 - 82 zur Verfügung. Weitere Stellen und Informationen finden Sie unter https://driven-solution.de.

 

Spezialist Exportkontrolle und Projekte (m/w/d)

Laden Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen hoch und klicken Sie dann auf "Bewerbung senden".

Anlagen

Sie können bis zu 10 Dateien mit einer Größe von je max. 5 MB und einer Gesamtmenge von max. 10 MB anhängen.

Wir sind Partner unter anderem von