„Vom Airbag-Entwickler ins Porsche Macan Team“

Stefan Wohlgemuth
Ehemaliger Mitarbeiter Geschäftsfeld Versuch und Simulation

 

 

Was haben Sie vor der Zeit bei Driven Solution gemacht?

 

Nach meinem Studium an der FH Darmstadt arbeitete ich zunächst vier Jahre als stellvertretender Projektleiter und Projektleiter für Frontalrückhaltesysteme. Hier beschäftigte ich mich mit der Auslegung und Abstimmung der Airbags und Gurtsysteme in einem Fahrzeugcrash zur Reduktion der Unfallfolgen. Dazu zählten die Durchführung von Komponenten-, Schlitten- und Crashversuchen. Danach war ich für acht Jahre bei einem der weltweit operierenden Hersteller für Airbags, Gurte und Lenkräder beschäftigt. Hier war ich in den Bereichen Testing und Evaluation zunächst als Testingenieur und später als Teamleiter tätig. Danach erfolgte ein Wechsel ins Application Engineering als Komponentenentwickler für Airbags und Lenkräder.

 

 

In welchem Bereich arbeiten Sie bei Driven Solution und welche Projekte haben Sie schon betreut?

 

Über Driven Solution bin ich zur Porsche AG nach Weissach gekommen und habe dort an der Entwicklung des Porsche Macan mitgewirkt. Zu meinen Tätigkeiten dort gehörten die Kontrolle und der Aufbau der Crashfahrzeuge, Bauteilebeschaffung, Verbau aktuellster Bauteilstände, die Durchführung von Crash- und Komponententests und die Erstellung von Versuchsberichten. Darüber hinaus war ich noch im Bereich Fußgängerschutz tätig und arbeitete bei der Fahrzeughomologation mit.

 

 

Warum haben Sie sich für eine Karriere bei Driven Solution entschieden? Was gefällt Ihnen besonders
gut an Ihrem Arbeitgeber?

 

Driven Solution gab mir die Möglichkeit, meine Kenntnisse und Fähigkeiten bei diversen  Projektpartnern einzubringen und darüber hinaus noch zu erweitern. Driven Solution berücksichtigt bei der Festlegung meiner Aufgaben mit den jeweiligen Projektpartnern sehr gezielt meine persönlichen Wünsche und Fähigkeiten. Hierbei ist ganz besonders die partnerschaftliche bzw. freundschaftliche Beziehung und die sehr gute Kommunikation mit den Vorgesetzen und Kollegen hervorzuheben, was zu einem sehr positiven und offenen Betriebsklima beiträgt.

 

 

Was bedeutet der Leitspruch "Engineering based on Partnership" für Sie?

 

Das partnerschaftliche Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist eine der Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Der gegenseitige Respekt und dieses Vertrauen wird bei Driven Solution auch wirklich aktiv gelebt.

Wir sind Partner unter anderem von