Ingenieur Hochautomatisiertes Fahren – HiL/SiL (m/w/d)

(kc-3060-6)

Bringen Sie Ihre Karriere ins Rollen!

Erfolg braucht Partnerschaft. Das ist unsere Überzeugung und unser Motto: engineering based on partnership. Als Partner für Sie, beraten wir Sie vom Eingang Ihrer Bewerbung über die Auswahl geeigneter Einstiegsmöglichkeiten bis zur gezielten Karriereplanung – immer im Fokus unsere gemeinsamen Ziele: Weiterentwicklung, Wachstum und Spaß bei der Arbeit.                                                       

Als Dienstleister für Mobilitätslösungen arbeiten wir mit vielen namhaften Unternehmen in ganz Deutschland zusammen, beraten und unterstützen diese und bringen dabei gemeinsam den Standort Deutschland als Technologieführer weiter voran.

Ingenieur Hochautomatisiertes Fahren – HiL/SiL (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Ingenieur Hochautomatisiertes Fahren – HiL/SiL (m/w/d) für unseren Kunden, einen Tier1 aus dem Bereich Bremssysteme.

Wir bieten

Steigen Sie ein beim Gewinner des „TOP ARBEITGEBER MITTELSTAND 2018“ im Bereich Industrie. Lassen Sie sich von unseren spannenden und abwechslungsreichen Herausforderungen begeistern und fördern Sie damit gezielt ihre Karriere. Neben einem übertariflichen Gehalt und einer funktionierenden Work Life Balance auf Grund von flexiblen Arbeitszeiten und umfangreichen Gleitzeitregelungen finden Sie bei uns eine partnerschaftliche Unternehmenskultur die wir bei gemeinsamen Aktivitäten stärken.

Ihre Aufgaben

  • Absicherung von Funktionen für assistiertes und pilotiertes Fahren (HighwayAssist, TrafficJamAssist, Platoon, etc.)
  • Systematische und strukturierte Erstellung einer flexiblen Architektur für HiL/SiL
  • Bearbeitung, Bewertung und Dokumentation von Anforderungen zur Testbarkeit neuer Funktionen
  • Koordination und Durchführung von Entwicklungsaufgaben am HiL/SiL
  • Automatisierung der Testdurchführung und Testauswertung
  • Entwicklung in einem agilen Team nach den Anforderungen von ASPICE

Ihre Qualifikation

  • Erfahrung mit Hardware-in-the-Loop / Software-in-the-Loop Prüfständen
  • Kenntnisse der dSPACE-Tools (ASM, AutomationDesk, ModelDesk, ControlDesk)
  • Gute Programmierkenntnisse in Python, C, oder C#
  • Kenntnisse in Matlab/Simulink/Stateflow
  • Kenntnisse in den Bereichen Fahrdynamik, Lkw, Regelungstechnik, Signalverarbeitung von Vorteil
  • Erfahrung in Funktionsentwicklung im Automotivbereich von Vorteil

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen gerne Frau Aschenbrenner unter der Telefonnummer 0711/49004-193 zur Verfügung.

Bringen Sie Ihre Karriere ins Rollen!

Erfolg braucht Partnerschaft. Das ist unsere Überzeugung und unser Motto: engineering based on partnership. Als Partner für Sie, beraten wir Sie vom Eingang Ihrer Bewerbung über die Auswahl geeigneter Einstiegsmöglichkeiten bis zur gezielten Karriereplanung – immer im Fokus unsere gemeinsamen Ziele: Weiterentwicklung, Wachstum und Spaß bei der Arbeit.                                                       

Als Dienstleister für Mobilitätslösungen arbeiten wir mit vielen namhaften Unternehmen in ganz Deutschland zusammen, beraten und unterstützen diese und bringen dabei gemeinsam den Standort Deutschland als Technologieführer weiter voran.

Ingenieur Hochautomatisiertes Fahren – HiL/SiL (m/w/d)

Wir suchen ab sofort einen Ingenieur Hochautomatisiertes Fahren – HiL/SiL (m/w/d) für unseren Kunden, einen Tier1 aus dem Bereich Bremssysteme.

 

Ihre Aufgaben
  • Absicherung von Funktionen für assistiertes und pilotiertes Fahren (HighwayAssist, TrafficJamAssist, Platoon, etc.)
  • Systematische und strukturierte Erstellung einer flexiblen Architektur für HiL/SiL
  • Bearbeitung, Bewertung und Dokumentation von Anforderungen zur Testbarkeit neuer Funktionen
  • Koordination und Durchführung von Entwicklungsaufgaben am HiL/SiL
  • Automatisierung der Testdurchführung und Testauswertung
  • Entwicklung in einem agilen Team nach den Anforderungen von ASPICE
Ihre Qualifikation
  • Erfahrung mit Hardware-in-the-Loop / Software-in-the-Loop Prüfständen
  • Kenntnisse der dSPACE-Tools (ASM, AutomationDesk, ModelDesk, ControlDesk)
  • Gute Programmierkenntnisse in Python, C, oder C#
  • Kenntnisse in Matlab/Simulink/Stateflow
  • Kenntnisse in den Bereichen Fahrdynamik, Lkw, Regelungstechnik, Signalverarbeitung von Vorteil
  • Erfahrung in Funktionsentwicklung im Automotivbereich von Vorteil
Wir bieten

Steigen Sie ein beim Gewinner des „TOP ARBEITGEBER MITTELSTAND 2018“ im Bereich Industrie. Lassen Sie sich von unseren spannenden und abwechslungsreichen Herausforderungen begeistern und fördern Sie damit gezielt ihre Karriere. Neben einem übertariflichen Gehalt und einer funktionierenden Work Life Balance auf Grund von flexiblen Arbeitszeiten und umfangreichen Gleitzeitregelungen finden Sie bei uns eine partnerschaftliche Unternehmenskultur die wir bei gemeinsamen Aktivitäten stärken.

Haben Sie noch Fragen?

Dann steht Ihnen gerne Frau Aschenbrenner unter der Telefonnummer 0711/49004-193 zur Verfügung.

 

Ingenieur Hochautomatisiertes Fahren – HiL/SiL (m/w/d)

Laden Sie hier Ihre Bewerbungsunterlagen hoch und klicken Sie dann auf "Bewerbung senden".

Anlagen

Sie können bis zu 10 Dateien mit einer Größe von je max. 5 MB und einer Gesamtmenge von max. 10 MB anhängen.

Wir sind Partner unter anderem von